Kürbiskernöl – vinvinowein

Kürbiskernöl
Wissenswertes über Steirisches Kürbiskernöl

Herstellung: Nach der Ernte werden die Kürbisse aufgebrochen. Die Kerne werden aus dem Fruchtfleisch gelöst. Der Brei aus den gemahlenen Kürbiskernen wird vor dem Pressen unter ständigem Rühren und Wenden geröstet. Anschließend wird das Öl kalt gepresst.

Farbe: dunkel Petrolgrün, schillernd mit schwarzen Nuancen.

Geschmack: nach gerösteten Nüssen

Lagerung: Bei zehn Grad dunkel und trocken lagern und nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren. Bis zu einem Jahr lang ist das Öl lagerfähig.

Verwendung: Als Salatöl, passt sehr gut zu weißen und grünen Bohnen, zu Käferbohnen, Kartoffeln oder kaltem Braten. Mit Pasta ist der nussige Geschmack ein Gedicht.

Nutzen: Das Öl und die Kürbiskerne haben einen günstigen Einfluss auf Blase und Prostata. Ferner bekämpfen die Kerne und das Öl des Kürbiskernes die Arteriosklerose und sind vorbeugend. Das Kürbiskernöl enthält Phytosterole. Es beeinflusst den Cholesterinspiegel im Blut positiv. Das Öl enthält viel Vitamin A und D sowie mehrfach ungesättigte Fettsäuren.

Flecken: Kernölflecken verschwinden nach einigen Stunden an der prallen Sonne.

BESTELLUNG 

Eine echte Rarität: steierisches Kürbiskernöl „das grüne Gold der Steiermark“ von Winzern

Für die Liebhaber der steierischen Küche, das Kürbiskernöl „das grüne Gold der Steiermark“ lieben und schätzen, haben wir ein sehr gutes Angebot von dem Weingut Stefan Potzinger. Unser Lieferant Stefan Potzinger stellt 2-mal im Monat das Kürbiskernöl aus Eigenbau frisch her. 100 % reines, echtes Steirisches Premium Kürbsikernöl g.g.A. überzeugt mit seinem nussigen Geschmack. Gewonnen aus schonender Erstpressung ist es ein reines Naturprodukt von höchster Qualität. Für einen langen Genuss garantiert die exquisite 0,5l Weißblechkanne mit integriertem Ausgießer. Kurzbeschreibung: nussiges Aroma, intensiver Geschmack und sattgrüne, dickflüssige Konsistenz, naturrein und naturbelassen.

Kürbiskernöl

Kürbiskernöl – oft verkürzt schlicht Kernöl – genannt, ist der eigentliche kulinarische Star der Steiermark: das grüne Gold dieses österreichischen Bundeslandes. Es ist längst kein Geheimtipp mehr und erfreut sich international einer wachsenden Beliebtheit. Und das völlig zu Recht.

Herkunft und Erzeugung von Kürbiskernöl

Kürbiskernöl wird aus den gerösteten Samen oder Kernen von Kürbissen hergestellt. Steirisches Kürbiskernöl g.g.A. trägt eine anerkannte Herkunftsbezeichnung mit Regionenschutz. Das Öl wird vor allem aus den Samen des Steirischen Ölkürbis gewonnen. Dieser Kürbis wird traditionell im Gebiet der südlichen Steiermark sowie im südlichen Burgenland und den an Österreich grenzenden Gebieten Ungarns, Kroatiens und Sloweniens angebaut, aber auch in Russland. Die Früchte werden etwa 8 bis 10 Kilogramm schwer, erreichen einen Durchmesser von circa 30 cm und gedeihen an besten auf sandig-lehmigen Böden. Für einen Liter Öl benötigt man drei Kilogramm Kerne oder etwa 35 Kürbisse.

Wenn im Herbst die Kürbisse gelb-orange geworden sind, werden sie geerntet und die bis zu 1000 Samen pro Frucht maschinell aus der Frucht herausgeholt – in kleinen Betrieben nach wie vor auch noch mit der Hand. Der weitaus größte Teil der Ölkürbisse wird nicht genutzt und auf den Feldern untergepflügt. Die Samen werden gewaschen und bei 50 Grad Celsius getrocknet, um sie lagerfähig und bereit zum Mahlen zu machen. Wegen der Lagerfähigkeit der Kerne kann Kürbiskernöl das ganze Jahr über je nach Bedarf gepresst werden – ein großer Vorteil etwa gegenüber der Produktion von Olivenöl, wofür frisch geerntete Früchte notwendig sind.

Um das Öl aus den getrockneten und gemahlenen Kernen zu gewinnen, wird die gemahlene Masse mit Wasser und Salz angerührt und geröstet, bis das Wasser verdunstet ist. Ohne die Röstung trennt sich das in den Kernen enthaltene Eiweiß nicht vom Öl. Der so entstandene Brei – auch Ölkuchen genannt – wird abschließend gepresst. Das frisch gepresste Kernöl wird noch einige Tage stehen gelassen, damit sich die Schwebstoffe absetzen können.

Kürbiskernöl: gesund und wohltuende Wirkung

Kernöl hat einen hohen Gehalt an mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Dadurch wirkt es gefäßerweiternd, kann potenziell den Blutdruck senken. Es wird daher als vorbeugend für Herz-Kreislauf-Schwächen und Blasenleiden angesehen. Auch das im Kürbiskern enthaltene Selen und Vitamin E haben einen positiven Einfluss auf den menschlichen Organismus. Hinzu kommt ein hoher Anteil an Linolsäure und Phytosterinen, die im Kontext cholesterinsenkender Stoffe diskutiert werden. Schließlich hat Kernöl noch entzündungshemmende Eigenschaften und wird deshalb in der Therapie von rheumatoider Arthritis unterstützend eingesetzt.

Kürbiskernöl – Geschmack und Verwendung

Kürbiskernöl hat gegenüber Ölen aus ungerösteten Samen ein oft sehr intensiv nussiges Aroma, das aber auch mild-nussig ausfallen kann. Es eignet sich als Salatöl, ist aber auch zahlreichen kalten und warmen Vor- und Hauptspeisen, aber auch in Nachspeisen verwendbar.

Kürbiskernöl: zum Braten geeignet?

Kernöl darf in warmen Speisen nur kurzzeitig erhitzt werden, beispielsweise beim durch Einrühren nach dem eigentlichen Kochvorgang. Es eignet sich daher weder zum Kochen noch zum Braten oder Frittieren. Dadurch werden nicht nur die wertvollen Inhaltsstoffe des Öls zerstört, es können sich auch Bitterstoffe entwickeln.

Kürbiskernöl: Haltbarkeit und weitere Charakteristika

Weil die Kerne von einem dünnen grünen Häutchen umgeben sind, geben sie dem Öl die charakteristische tiefgrüne Farbe. Steirisches Kürbiskernöl ist sogar zweifarbig – tiefgrün mit rötlichen Reflexen, weil auch Carotin enthalten ist. Kühl und dunkel gelagert hält sich das Öl nach der Pressung mindestens neun Monate. Nach dem Öffnen beträgt die Haltbarkeit aber nurmehr maximal drei Monate.

Kürbiskernöl-Rezepte

In der steirischen Küche wird Kernöl vor allem für Salate und die kalte Küche verwendet. In den letzten Jahren werden aber zunehmend auch warme Speisen und Nachspeisen mit Kernöl veredelt. Es gibt zahlreiche Rezepte aus der kalten Küche. Etwa für Saures Rindfleisch oder Bohnen-Salat. Als warme Variante ist die herzhafte steirische Kernöl-Eierspeis sehr beliebt und in letzter Zeit kommt Kernöl auch immer mehr bei Eis-Desserts oder süßen Cocktail zum Einsatz.

Kürbiskernöl: Preis und Bezugsquellen von hochwertigem Öl

Echtes Steirisches Kernöl ist natürlich teurer als minderwertige Öle aus China oder Russland. Dennoch ist es kein Luxusprodukt. Besonders facettenreich im Geschmack ist Steirisches Kürbiskernöl g.g.A., wenn es von einem Winzer mit der gleichen Sorgfalt hergestellt wird, die er auch für die Weinkelter aufbringt. Solche „Winzer-Öle“ sind eine echte Delikatesse.

Fragen und Antworten:

Wann erfolgt der Versand

Der Versand findet zwei Arbeitstage nach Aufgabe Ihrer Bestellung statt.

Ein Beispiel:

Sie bestellen am Montag - die Ware wird am Mittwoch versendet.
Sie haben zusätzlich die Möglichkeit, selber ein Versanddatum festzulegen, insofern dieses Datum mehr als zwei Arbeitstage in der Zukunft liegt.
Wir werden Ihre Bestellung dann zum gewünschten Tag versenden.

Wie erfolgt die Zustellung innerhalb Münchens?

Montag bis Samstag: nach Absprache

Wohin wird geliefert?

  • Belgien
  • Bulgarien
  • Dänemark
  • Finnland
  • Frankreich
  • Griechenland
  • Irland
  • Italien
  • Kroatien
  • Luxemburg
  • Malta
  • Niederlande
  • Österreich
  • Portugal
  • Rumänien
  • Schweden
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Spanien
  • Tschechien
  • Ungarn
  • Zypern

Versandkosten innerhalb München

>    80 €                                versandkostenfrei
<    80 €                                6 €

Lieferung persönlich bis Wohnungstür.

Versandkosten innerhalb Deutschlands
Standardversand
für 6/12 Flaschen                               €   8,49/ € 10,36

Expressversand
für 6/12Flaschen                                 € 14,90/ € 18,90

Ab 150 € ist der nationale Standardversand                       versandkostenfrei
Der Versand per Spedition erfolgt nur bis zur Bordsteinkante.

Versandkosten ins Ausland
Standardversand in EU-Länder                                                €17,90

Standardversand in Nicht-EU-Länder                                     €45,00

Wie lange sind die Lieferzeiten?

Lieferzeit in Deutschland                               2 - 5    Arbeitstage   (Montag - Samstag)
innerhalb der EU                                             8 - 10  Arbeitstage   (Montag - Freitag)
Expressversand in Deutschland                          1   Arbeitstag     (Montag - Samstag)

Wie kann ich bezahlen?

Für Lieferungen innerhalb Deutschlands bieten wir folgende Zahlungsmöglichkeiten an.

1. Banküberweisung (Vorauskasse)

Überweisen Sie den Rechnungsbetrag unter Angabe des Verwendungszwecks bequem auf unser Bankkonto. Unter den Überweisungszweck tragen Sie bitte die Bestellnummer und Ihren Namen ein.

Wie funktioniert die Abholung?

Montag bis Samstag: nach Absprache.
Sie teilen Ihren Wunschtag und –uhrzeit mit.

Wir bestätigen Ihnen den Abholtermin.
An gesetzlichen Feiertagen in Bayern haben wir geschlossen.

vinvinowein
A. Sabri & A. Nebha Ergin GbR
Widenmayerstr. 1
80538 München

Welche Vorteile hat ein Kundenkonto?

Als registrierter Kunde können Sie Ihre persönlichen Daten und Zugänge verwalten, sowie eine Lieferadresse speichern.

Als registrierter Kunde können Sie Ihre Lieblingsprodukte schnell und einfach in der Wunschliste vormerken.

Es steht Ihnen auch eine Übersicht über aktuelle und vergangene Bestellungen zur Verfügung.

Zusätzlich müssen Sie nicht bei jeder Bestellung Ihre Rechnungs- und Lieferdaten neu eingeben.

Ihre Zahlungsdaten speichern wir zu Ihrer eigenen Sicherheit bewusst nicht ab.

vinvinowein
A. Sabri & A. Nebha Ergin GbR
Widenmayerstr. 1
80538 München

Suchen Sie etwas bestimmtes? Wein, Rebsorte, Winzer, Weingut, Geschmack, Weinsorte, Passt zu, Land, Gebiet ➤➤➤

vinvinowein

A. Sabri & A. Nebha Ergin GbR
Widenmayerstr. 1
80538 München

ergin@vinvinowein.de
Facebook Live Chat

Telefon:
+49 (0)89 – 5488 6666

Handy:
+49 (0) 176 4550 7206
+49 (0) 173 970 9206

Liebe Weinliebhaber/innen,

➤ Sie möchten etwas im Live-Chat erfragen?
Hier zum Facebook Live Chat

➤ Sie möchten uns in einem Zoom-Meeting treffen?
Zoom-Meeting anfragen

➤ Sie möchten sich für unsere Newsletter anmelden?
Anmeldung zur Newsletter

➤ Sie möchten an einer Weinprobe teilnehemen?
Anmeldung zur aktuellen Weinprobe

➤ Sie haben Fragen oder Anregungen zu unserem Angebot?
Gerne können sie uns über unsere Social Media Kanäle erreichen oder über folgendes Formular Kontakt aufnehmen:

Impressum

    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit der Verarbeitung meiner angegeben personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den Bedingungen der Datenschutzerklärung einverstanden.

    OBEN
    WhatsApp Weinberatung