Weingut Gustavshof

PFALZ - DEUTSCHLAND

Die Geschichte: 

Als der Ur-Großvater und Namensgeber des Weingutes Gustav Becker I. 1924 mit dem Erbauen der Hofreite begann, musste er die Zukunft schon vor Augen gehabt haben. Er baute ein großzügig angelegtes und stilvolles Gehöft, welches heute noch unverändert das Wahrzeichen des Weinguts darstellt. Es wurde bis 1976 zwar überwiegend für die Erzeugung landwirtschaftlichen Produkte genutzt, aber in dem Keller wurde von Anfang an die Liebe zur Weinherstellung gewahrt und praktiziert. 

Als die Mutter und der Vater von Andreas Roll sich 1976 das Jawort gaben und der Vater als jüngster Sohn des elterlichen Traditions-Weingutes in das Haus wechselte, waren seine Ziele in seinen Träumen schon definiert. Sie formten mit viel Liebe, Innovation und Idealismus aus dem landwirtschaftlichen Betrieb ein Weingut, das mit seinen individuellen Weinen viele Weinfreunde in Deutschland und darüber hinaus fand. Der Vater pflanzte aus Überzeugung und wider aller Skepsis die ersten Rotweinreben in der Gemeinde und konnte ansehen wie prächtig sie gediehen und reiften. 

Heute leben und arbeiten die Weingutsfamilie Roll in vier Generationen mit und für den Wein. Die ganze Familie engagiert sich in dem Weingut und ist für Kunden da. Auch in Zukunft soll der Weg für viele weitere Generationen bereitet werden. Damit Sie auch ihren Nachkommen etwas Gutes tun können. 

 

Lage und Weine: 

In Mitten der rheinhessischen Hügel, circa 50km südwestlich von Frankfurt betreiben die Familie Roll und das Team den Gustavshof als biodynamisches Weingut am höchsten Berg der Region, dem Kloppberg. Sie leben hier eine nachhaltig ökologische Hofkultur als Grundlage für lebendige, aussagekräftige, leckere Weine mit hoher Natürlichkeit und guter Lagerfähigkeit. Auch die Traubensäfte, Verjus, Secco und Sekt profitieren qualitativ von den vitalen, belebten Böden und der vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt in und um die Weinberge.  

Grauburgunder und Riesling sind ihre Steckenpferde, hochwertige, langlebige Naturweine deren Leidenschaft und seltene Regionalsorten deren Berufung. Aber auch innovativ zu sein macht denen eine Freude. So setzten sie mehr und mehr auf robuste Rebsorten hoher Qualität, füllen den noch heute einzigartigen trockenen Holunder Secco aus frischen Holunderblüten und Wein und haben auch alkoholfreie Genuss-Produkte im Sortiment.  

 

 

Philosophie: 

Ganzheitliches Denken ist die Grundlage des Schaffens der Weingut Gustavshof.  
Die Weine vom Gustavshof kommen aus Gau-Heppenheim, Rheinhessen, ca. 30 km südwestlich von Mainz. Hier in der kleinen Weinbaugemeinde am Seitenhang des Kloppbergs, betreibt die Familie Roll seit über 100 Jahren Weinbau in einzigartigen Höhenlagen – seit 2012 biologisch-dynamisch. Nur ein Weinberg mit gesundem Boden und einer intakten Tier- und Pflanzenwelt lässt ausgeglichene Reben wachsen. Nur von solchen Reben kann man qualitativ hochwertige Trauben für Weine mit Charakter, und Lagerungspotential ernten. „Biologisch-dynamisches Arbeiten im Weinberg, bedeutet immer alles im Blick zu haben, den Boden, die Reben, die Trauben und den Betrieb als Ganzes, und nur so wenig wie möglich in die Natur einzugreifen.  

In der Biodynamie setzt die Familie Roll mit Ihren Präparaten gezielt Impulse,“ erklärt Andreas Roll „und schauen immer wieder, wo wir noch etwas verbessern können, noch ökologischer arbeiten können und vielleicht noch etwas weglassen können, um am Ende wirklich nur die Traube und sonst nichts im Glas zu haben.“  
Die Weine sind vielschichtig und lebendig. Sie spiegeln den Boden und den Jahrgang wider und bereiten Ihnen hoffentlich genauso viel Freude wie der Winzerfamilie. Ökologischer Weinbau ist ein ganzheitliches Anbausystem. Familie Roll setzt auf einen biologisch aktiven Boden als idealen Standort für gesunde und stabile Reben. Sie gehen schonend mit Wasser und Boden um – deshalb verzichten sie auf Kunstdünger und setzen nur organische Dünger, nämlich selbst hergestellten Kompost, ein. Sie verwenden keine naturfremden chemisch-synthetischen Substanzen  
Sie schützen Ihre Reben vor Schädlingen und Krankheiten, indem sie Nützlinge fördern, pflanzenstärkende Pflegepräparate einsetzen und Rebsorten anpflanzen, die natürlicherweise widerstandsfähig gegen Pilzerkrankungen sind.  
Sie fördern die Artenvielfalt, indem Sie mit blühenden grünen Untersaaten in ihren Weinbergen sowie durch Steine, Büsche und Bäume neue vielfältige Lebensräume für oft schon bedrohte Pflanzen- und Tierarten schaffen. 
Gustavshof ist ein Dementer-Hof.

WEINGUT GUSTAVSHOF / ANDREAS ROLL

Shop

NEUESTE ANGEBOTE

WINZERN

vinvinowein

A. Sabri & A. Nebha Ergin GbR
Widenmayerstr. 1
80538 München

ergin@vinvinowein.de
Facebook Live Chat

Telefon:
+49 (0)89 – 5488 6666

Handy:
+49 (0) 176 4550 7206
+49 (0) 173 970 9206

Liebe Weinliebhaber/innen,

Sie möchten etwas im Live-Chat erfragen?
Hier zum Facebook Live Chat

Sie möchten uns in einem Zoom-Meeting treffen?
Zoom-Meeting anfragen

Sie möchten sich für unsere Newsletter anmelden?
Anmeldung zur Newsletter

Sie möchten an einer Weinprobe teilnehemen?
Anmeldung zur aktuellen Weinprobe

Sie haben Fragen oder Anregungen zu unserem Angebot?
Gerne können sie uns über unsere Social Media Kanäle erreichen oder über folgendes Formular Kontakt aufnehmen:

    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit der Verarbeitung meiner angegeben personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den Bedingungen der Datenschutzerklärung einverstanden.

    OBEN
    WhatsApp Weinberatung